Anwalt für Online Scheidung

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht Wilfried Magerl
Obwohl vielfach beworben, gibt es in der BRD keine Scheidung "online". Sie wird dennoch immer wieder angeboten, wobei damit nicht mehr oder weniger gemeint ist, als dass Sie ihre ersten Informationen dem Anwalt "online" übermitteln können. Sie sparen sich damit nur den Zeitaufwand für einen Besuch beim Anwalt, riskieren aber, dass für Sie wichtige Punkte nicht besprochen und behandelt werden. Nachdem jeder Anwalt gerichtliche Verfahren nach der gleichen Gebührenordnung abrechnen muss und Nachlässe unzulässig sind, sparen Sie weder Geld, noch ersparen Sie sich die Teilnahme an dem gerichtlichen Scheidungstermin, zu dem beide Ehepartner grundsätzlich persönlich erscheinen müssen und vom Gericht angehört werden sollen. Natürlich bin ich gerne bereit, falls Sie dies wünschen, Ihre Informationen auch online entgegenzunehmen und das Verfahren, soweit dies möglich ist, online vorzubereiten und abzuwickeln.